Angebote zu "Wirtschaft" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Weltwirtschaft der Wolle
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1932, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Weltwirtschaft der Wolle, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1932, Autor: Behnsen, Henry // Genzmer, Werner, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer-Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 212, Informationen: Paperback, Gewicht: 409 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wolle, Björn: Grundlagen des Software-Marketing
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.11.2005, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grundlagen des Software-Marketing, Titelzusatz: Von der Softwareentwicklung zum nachhaltigen Markterfolg, Auflage: 2005, Autor: Wolle, Björn, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: EDV // Verkauf // Marketing // Wirtschaft // E-Business // Electronic Commerce // E-Commerce // Electronic Marketing // E-Venture // Internet // Net Economy // Recht // Ingenieurswesen // Maschinenbau allgemein // Betriebssysteme, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 368, Informationen: Book, Gewicht: 635 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Raack:Wolle
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.01.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wolle, Titelzusatz: Ein Fan zwischen Ost und West, Autor: Raack, Alex, Verlag: Tropen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: DDR // Erinnerung // Gespräch // Tagebuch // Sport // Fliegerei // Jagd // Mönchengladbach // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Fußball // Biografie // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Nordrhein-Westfalen // Ostdeutschland // Sportmannschaften und Vereine // Geschichte des Sports // Biografien: Wirtschaft und Industrie, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 250, Abbildungen: schwarz-weiße Abbildungen, Informationen: PB, Gewicht: 347 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wolle, Stefan: Der große Plan
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.08.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der große Plan, Titelzusatz: Alltag und Herrschaft in der DDR 1949-1961, Autor: Wolle, Stefan, Verlag: Links Christoph Verlag // Links, Christoph, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kalter Krieg // Krieg // Deutschland // Ostdeutschland // Neue Bundesländer // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Familie // Jugend // Alter // Sport // Freizeit // DDR // Gesellschaft // Alltag // Achtziger Jahre // Berlin // 1950 bis 1959 n. Chr // 1960 bis 1969 n. Chr // 1970 bis 1979 n. Chr // 1980 bis 1989 n. Chr // Gesellschaftliche Gruppen // Soziologie: Arbeit und Beruf // Soziologie: Sport und Freizeit // Politik und Staat, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 438, Abbildungen: 9 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Ch. Links Verlag, Gewicht: 673 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wolle, Björn: Risikomanagementsysteme in Versic...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Risikomanagementsysteme in Versicherungsunternehmen, Titelzusatz: Von regulatorischen Vorgaben zum nachhaltigen Risikomanagement, Auflage: 2014, Autor: Wolle, Björn, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Vieweg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Informationstechnologie // IT // Technologie // Management // Risikomanagement // Versicherung // Versicherungskaufmann // Finanzwirtschaft // Mathematik // Versicherungsmathematik // F u. E // Forschung und Entwicklung // Business // Wissenschaft // Internet // Suchmethoden // Spezielle Anwender // Maschine // Suchmaschine // Computer // PC-Hardware // Aufrüsten // Reparieren // Selbstbau // Database // Datenbank // Informatik // Architektur // EDV // Rechnerarchitektur // Recherche // Information Retrieval // BUSINESS & ECONOMICS // Information Management // Versicherung und Versicherungsmathematik // Industrielle Anwendungen der wissenschaftlichen Forschung und technologische Innovation // Internetrecherche // Suchmaschinen // Wartung und Reparaturen // Informationsrückgewinnung // Informationsarchitektur // Wissensmanagement // Management: Produktion und Qualitätskontrolle // Informationstechnik // allgemeine Themen // Informationstechnologiebranche, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 279, Abbildungen: 40 schwarz-weiße Abbildungen, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: IT im Unternehmen, Informationen: Book, Gewicht: 490 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Die Stunde der Dilettanten: Wie wir uns verscha...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der moderne Beruf: Dilettant. Nicht erlernbar, kein Studium erforderlich, auf allen (Interessens-)Gebieten anzutreffen, Wissen unnötig. Zeichnet sich besonders durch Ahnungslosigkeit aus, spricht ohne Sinn und Verstand unqualifiziertes Zeug, handelt ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein, es geht um mehr Schein als Sein. Trotz Kompetenzmangel sind höchste Positionen erreichbar mit Wollen und So-tun-als-ob, eben durch perfekte Inszenierung des eigenen Selbst. Dilettanten bekleiden höchste Ämter und Würden, stehen über "normal" arbeitenden Personen, erhalten beachtliche Einkommen und scheuen sich nicht, das gesellschaftliche Niveau um jeden Preis abzusenken, koste es, was es wolle. Das dabei hart erkämpfte und errungene Werte und Kulturgüter sang- und klanglos aufgegeben werden, wird (bisher) ohne Aufschrei hingenommen. Sich nicht länger verschaukeln und für dumm verkaufen zu lassen, weder von Anlageberatern, Politikern, Medien, ist das Plädoyer von Thomas Rietzschel. "Denn es gibt noch etwas außer dem eigenen Vorteil, etwas, das es um seiner selbst willen zu bewahren gilt." Der Autor veranschaulicht in acht Kapiteln aktuellere Ereignisse, nennt Ross und Reiter, um Entstehung, Verbreitungsgrad, Mechanismen in Industrie, Wirtschaft und Politik darzulegen. Auswirkungen auf Bildung und Wissen, die Rolle der Medien sowie gesellschaftliche Entwicklungen mit Beispielen werden ungeschönt, auf hohem Niveau beschrieben. Ein erbaulicher Beitrag, der hoffen lässt, einer weiteren Volksverdummung entgegen wirken zu können. Ein kurzweiliges Wirtschaftsbuch zum Hören, das aufklärend und genauso spannend ist wie ein Krimi. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anke Fabian. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/006257/bk_edel_006257_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Ökonomie der Zerstörung
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Meilenstein der NS-ForschungAdam Tooze entwirft in seiner fulminanten Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Wirtschaft eine neue Sicht auf die Geschichte des "Dritten Reichs" und den Zweiten Weltkrieg. Er weist nach, dass Hitlers Weg zur Macht, seine "Erfolge" vor 1939 und alle seine Entscheidungen während des Kriegs stets von wirtschaftlichen Interessen mitbestimmt wurden.Die Vorstellung, das "Dritte Reich" sei gleichsam ein unaufhaltsamer Panzer gewesen, angetrieben von einer heiß laufenden Wirtschaft, galt lange Zeit als eine zentrale Erklärung für den Verlauf der Geschichte des Nationalsozialismus. Doch diese Grundannahme ist falsch, wie Adam Tooze überzeugend zeigen kann. Deutschland war nie stark genug, um Europa zu beherrschen und England, die Sowjetunion oder gar die USA dauerhaft zu besiegen. Richtig jedoch ist, dass wirtschaftliche Überlegungen die nationalsozialistische Politik ab 1933 stark beeinflusst haben.Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern auch eine wirtschaftliche Supermacht werden, koste es, was es wolle. Dieser rücksichtslose Plan war von vornherein zum Scheitern verurteilt, doch vermochte er den halben Kontinent zu verwüsten und Millionen von Menschenleben zu vernichten.Mit seinem Buch legt Adam Tooze eine Geschichte der Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland vor, die einen neuen Blick auf das Herrschaftssystem des "Dritten Reichs" und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs eröffnet.Die erste umfassende Wirtschaftsgeschichte des "Dritten Reichs". Ein Standardwerk.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Ökonomie der Zerstörung
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Meilenstein der NS-ForschungAdam Tooze entwirft in seiner fulminanten Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Wirtschaft eine neue Sicht auf die Geschichte des "Dritten Reichs" und den Zweiten Weltkrieg. Er weist nach, dass Hitlers Weg zur Macht, seine "Erfolge" vor 1939 und alle seine Entscheidungen während des Kriegs stets von wirtschaftlichen Interessen mitbestimmt wurden.Die Vorstellung, das "Dritte Reich" sei gleichsam ein unaufhaltsamer Panzer gewesen, angetrieben von einer heiß laufenden Wirtschaft, galt lange Zeit als eine zentrale Erklärung für den Verlauf der Geschichte des Nationalsozialismus. Doch diese Grundannahme ist falsch, wie Adam Tooze überzeugend zeigen kann. Deutschland war nie stark genug, um Europa zu beherrschen und England, die Sowjetunion oder gar die USA dauerhaft zu besiegen. Richtig jedoch ist, dass wirtschaftliche Überlegungen die nationalsozialistische Politik ab 1933 stark beeinflusst haben.Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern auch eine wirtschaftliche Supermacht werden, koste es, was es wolle. Dieser rücksichtslose Plan war von vornherein zum Scheitern verurteilt, doch vermochte er den halben Kontinent zu verwüsten und Millionen von Menschenleben zu vernichten.Mit seinem Buch legt Adam Tooze eine Geschichte der Wirtschaft im nationalsozialistischen Deutschland vor, die einen neuen Blick auf das Herrschaftssystem des "Dritten Reichs" und den Verlauf des Zweiten Weltkriegs eröffnet.Die erste umfassende Wirtschaftsgeschichte des "Dritten Reichs". Ein Standardwerk.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Wolle - Weber - Wirtschaft
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolle - Weber - Wirtschaft ab 74 EURO Die Textilproduktion der römischen Kaiserzeit im Spiegel der papyrologischen Überlieferung

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot