Angebote zu "Classicon" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Castellar Teppich
3.634,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ClassiCon Teppich Castellar ist eine Hymne an das strahlende südliche Licht des Ortes, in dem Eileen Gray, die Designerin, ihr Landhaus baute. Das Meisterwerk abstrakter Textilkunst stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Roquebrune Teppich
4.543,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ClassiCon Teppich Roquebrune erinnert an den Ort, an dem die Designerin Eileen Gray ihr erstes Haus E 1027 baute, eine weisse Villa am Meer. Das Meisterwerke abstrakter Textilkunst stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden. 

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
St. Tropez Teppich
4.382,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ClassiCon Teppich St. Tropez ist jener Halbinsel gewidmet, die die Designerin Eileen Gray besonders liebte und zu deren ersten Entdeckern sie gehörte. Das Meisterwerk abstrakter Textilkunst stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Wendingen Teppich
4.809,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ClassiCon Teppich Wendingen setzt jener holländischen Architekturzeitschrift ein Denkmal, die Eileen Grays Ruhm begründete. Spricht aber sicher auch Liebhaber von Mondrian und Le Corbusier gleichermassen an. Das Meisterwerke abstrakter Textilkunst stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Blue Marine Teppich
2.768,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Meisterwerke abstrakter Textilkunst, der Teppich Blue Marine, stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie entwarf den Blue Marine für ihr Haus am Meer in Südfrankreich. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden. 

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Bonaparte Teppich
2.672,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Bonaparte Teppich ist benannt nach der Rue Bonaparte in Paris, in der Eileen Gray jahrzehntelang lebte. Das Meisterwerk abstrakter Textilkunst, der Teppich Blue Marine, stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 12.5 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden. 

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Centimetre Teppich
6.408,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eileen Gray entwarf den Centimetre Rug von ClassiCon ehemals für den Salon ihrer Villa E1027. Mit einem geheimnisvollen Code lenkt sie die Aufmerksamkeit auf die Zahl 10 – eine Verbeugung vor J, dem zehnten Buchstaben des Alphabets. Das J steht für Jean Badovici, mit dem sie die Villa Maison au Bord de Mer E1027 entwarf. In den späten 1920er-Jahren verwendet Eileen Gray für ihre Entwürfe oft Zahlen und Zeichen – wie zum Beispiel fragmentierte Elemente von Alltagsgegenständen. Diese sind Anspielungen auf ihre breitgefächerten Interessen, denen sie sich in ihrem schöpferischen Dasein widmete. Auch dieses Meisterwerk abstrakter Textilkunst stammt aus der Zeit 1925 – 1935. Der reine Wollteppich wurde von Eileen Gray entworfen und dazumal im eigenen Atelier hergestellt. Er zählt zu den schönsten Vorlagen und ist darum als Re-Editionen bei ClassiCon wieder erhältlich. Aus 100% reiner Wolle, biologischem Farbstoff wird er mit einer Dichte von 80 Knoten pro sqare inch, was 6.45 cm2 entspricht handgeknüpft und in höchster Qualität verarbeitet. Die begabte Designerin und Architektin Eileen Gray gilt bis heute als Inbegriff der Moderne. Sie wird als einzige Frau in einem Atemzug mit Le Corbusier, Mies van der Rohe und Marcel Breuer genannt. Im Jahr 1990 ging das Unternehmen ClassiCon aus den Vereinigten Werkstätten in München hervor. ClassiCon hat die Entwürfe von Eileen Gray seither in Lizenz hergestellt und vertrieben. Die weltweiten Rechte zur Produktion und Distribution ihrer Entwürfe liegen seit 1973 bei Aram Designs, Ltd. London. Die deutsche Marke ClassiCon steht für Qualität, Individualität und zeitlose Ästhetik – unabhängig von modischen Trends. Dennoch finden auch zeitgenössische Designer Berücksichtigung. Allerdings nur diese, die der Qualität und formaler Avanciertheit eines Klassikers gerecht werden und gleichwertigen Ausdruck finden. 

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Bonaparte Teppich Classicon
2.044,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Bonaparte ist ein aus 100% Wolle bestehender Teppich von Classicon. Der Teppich ist ein Beweis dafür dass Eileen Gray nicht nur wichtige Möbelklassiker schuf sondern auch überaus stil- und Kunstvolle Teppiche. Der Teppich hat Farben aus biologischen Farbstoffen und ist Handgeknüpft mit einer Dichte von 80 Knoten pro square inch (12 5 cm²).

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Roquebrune Teppich Teppich Classicon
3.500,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Roquebrune ist ein von der berühmten Designerin Eileen Gray entworfener Teppich. Das von Classicon hergestellte Produkt ist aus reiner Wolle und gefärbt mit biologischen Farbstoffen. Roquebrune ist handgeknüpft und hat eine Dichte von 80 Knoten pro square inch (12 5 cm²). Der stilvolle Teppich findet in fast allen Einrichtungsstilen seinen Platz und prahlt mit seiner schlichten Eleganz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot